Ausstellung „Dance in Motion“

Artikel-Bild

Thomas Bünning bietet mit seinen ungewöhnlichen Foto-Arrangements in Schwarz-Weiß dem Tanz eine neue Bühne mitten im Alltag seiner Heimatstadt. Bewegung und Anmut der DarstellerInnen verwandeln die gewohnten Sichtachsen von Architektur und Verkehrsflächen zu einer Stadtgestalt für den Augenblick, den er mit der Kamera meisterhaft festhält.

 

Seit 2013 vermitteln die Bilder des Hamburger Fotokünstlers eine besondere Sichtweise auf Urbanität und Ausdruck durch Tanz.

Die Kunstinstallationen schaffen eine Brücke zwischen dem Menschen und der Stadt mit all Ihren Facetten.

Diese Symbiose in Szene zu setzen ist das Markenzeichen des Fotografen

 

 

Vom 09.07.2021 bis zum 31.07.2021 haben Sie Gelegenheit, im EG des Weimar Atriums, sich selbst ein Bild von der Qualität und Aussagekraft der Exponate zu machen.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 🙂